Home

Wahlbeteiligung Bundestagswahl 2021

Bundestagswahl 2017: Das „ehrliche Wahlergebnis inklusive

Wahlbeteiligung bei Bundestagswahlen Die Wahlbeteiligung hatte ihren Höhepunkt bei der Bundestagswahl 1972 mit 91,1 Prozent. Ihren historischen Tiefstand erreichte die Wahl­beteiligung bei der Bundestagswahl 2009: Nur 70,8 Prozent der... Bei der Bundestagswahl 2017 stieg die Wahl­beteiligung um 4,7. Ergebnisse der Bundestagswahl 2017 nach Wahlkreisen Am 24. September 2017 wurde zum 19. Mal der Deutsche Bundestag gewählt. Über die Grafik können Sie die Ergebnisse der Erst- und Zweitstimmen in den 16 Ländern und in den 299 Wahlkreisen der Bundesrepublik miteinander vergleichen und prüfen, wer Ihr Land und Ihren Wahlkreis im Bundestag vertritt Die Wahlbeteiligung bei Bundestagswahlen ist seit 1953 langfristigen Schwankungen unterlegen. Zuletzt steigerte sich die Wahlbeteiligung bei der letzten Bundestags - wahl 2017 nach einem Allzeittief 2009 (70,8 Prozent) wieder auf 76,2 Prozent. Damit erreichte die Wahlbeteiligung in etwa das Niveau der Bundestagswahl 2005 (77,7 Pro-zent). Diesem groben Trend folgte auch die durchschnittliche Wahlbeteiligung de Bundestagswahl 2017 - So hoch ist die Wahlbeteiligung in Brandenburg Die Wahlbeteiligung ist in Brandenburg offenbar gestiegen - allerdings nur minimal. Rund 3300 Wahllokale haben geöffnet Wahlbeteiligung bei 78,1 Prozent. Bei der Bundestagswahl 2017 waren im Wahlkreis Mettmann I 205.238 Bewohner wahlberechtigt. Von diesen gingen am Sonntag 160.318 tatsächlich zur Urne. Das.

Bundestagswahl 2017 - Wikipedi

Bundestagswahl 2017: Höhere Wahlbeteiligung auch in Bayern In Augsburg lag die Wahlbeteiligung bis 12.00 Uhr bei 29,4 Prozent. Vor vier Jahren waren es zur gleichen Zeit 23,0 Prozent, wie der.. Bei der allgemein üblichen Darstellung der Wahl­ergebnisse wird die Wahl­beteiligung von etwa 70 bis 78 Prozent (76,2 Prozent bei der Bundestagswahl 2017) nicht berück­sichtigt In Fortsetzung der Veröffentlichungen der Ergebnisse der Wahl zum 19. Deutschen Bundestag am 24. September 2017 wird hiermit das Heft 4 Wahlbeteiligung und Stimmabgabe der Frauen und Männer nach Altersgruppen vorgelegt. Es handelt sich um die Ergebnisse der Repräsentativen Wahlstatistik zur Bundestagswahl 2017, die in 2.723 Wahlbezir Bundestagswahl 2017 Wahlbeteiligung Für die Wahlbeteiligung werden in 12 Wahllokalen jeweils zum Stichzeitpunkt die eingenommenen Wahlbenachrichtigungen gezählt. Die Anzahl wird jeweils in das Verhältnis zu der Anzahl der Wahlberechtigten in den jeweiligen Wahllokalen gesetzt

Die soziale Spaltung der Wahlbeteiligung ist bei der Bundestagswahl 2017 zum ersten Mal seit 1998 wieder spürbar gesunken. Dies ist vor allem einem AfD-Effekt zuzuschreiben: In den sozial prekären Stimmbezirken, die üblicherweise die niedrigsten Wahlbeteiligungen verzeichnen, konnte die AfD viele Wähler für sich mobilisieren Altersspezifische Wahlbeteiligung Der Anteil älterer Menschen an den Wahlberechtigten nimmt zu. Gleichzeitig ist die Wahlbeteiligung in dieser Altersgruppe bei Bundestagswahlen besonders hoch. Bei der Bundestagswahl 2017 waren insgesamt 61,7 Millionen Menschen wahlberechtigt

Legitimität des Bundestags und der Bundesregierung bei sinkender Wahlbeteiligung Innerhalb von 40 Jahren ist die Wahlbeteiligung um mehr als 20 Prozent gesunken. Sollte sie bei der Bundestagswahl 2017 weiter sinken, würde sich die Frage nach der Legitimität des gewählten Bundestags und der gesamten Bundes­regierung verstärkt stellen Die Wahlbeteiligung ist der Anteil der Wahlberechtigten, die bei einer Wahl ihre Stimme abgeben. Bei der Bundestagswahl 2017 waren knapp 61,7 Millionen Menschen aufgerufen, von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen. Davon sind etwas mehr als 47 Millionen Menschen zur Wahl gegangen, was einer Wahlbeteiligung von 76,2 Prozent entspricht September 2017 Fehlertoleranz: 1,4* bis 3,1** Prozentpunkte / * bei einem Anteilswert von 5%, **bei einem Anteilswert von 50% Parteienvergleiche Wählerwanderunge Bundestagswahl 2017 So hat sich die Wahlbeteiligung verändert. Katharina Freundorfer, 06.09.2017 - 15:36 Uhr. 30. Die Bundeskanzler seit 1949 (v.l. oben): Konrad Adenauer (CDU), Ludwig Erhard. Die Wahlbeteiligung der männlichen und weiblichen Wahlberechtigten und Wähler wird in den Stichprobenstimmbezirken nach folgenden zehn Geburtsjahrgruppen aus dem Wählerverzeichnis ausgezählt, die den in Klammern angegebenen Altersgruppen ungefähr entsprechen

Landtagswahl Saarland 2017

Juniorwahl 2017 zur Bundestagswahl. Anlass: Bundestagswahl am 24.September 2017 Schirmherr: Präsident des Deutschen Bundestages Prof. Dr. Norbert Lammert Inhalt: Unterrichtliche Vorbereitung mit abschließender bundesweiter Wahl in der Woche vor der Bundestagswahl Zeitraum: Innerschulische Vorbereitung ab Frühjahr 2017, Unterricht ca. 3-4 Wochen vor der Bundestagswahl bzw. abhängig vom. Bundestagswahl 2017: Die Bayern haben großes Interesse an der Wahl. In vielen Großstädten stieg die Wahlbeteiligung gegenüber 2013 - in München sogar massiv Ist die Wahlbeteiligung in wirtschaftlich und sozial starken Wohnvierteln sehr hoch und gleichzeitig in wirtschaftlich schwachen Vierteln sehr niedrig, ist dies Ausdruck einer hohen sozialen Spaltung der Wahlbeteiligung. Diese Spaltung hat sich 2017 gegenüber der vergangenen Bundestagswahl auf 26,7 Prozentpunkte verringert (2013: 29,5. Bundestagswahl 2017 Bayerische Großstädte melden höhere Wahlbeteiligung . Die Bundestagswahl lockt in Bayern bislang deutlich mehr Menschen an die Urnen als 2013. In den meisten größeren. Bundestagswahl 2017: Hochburgen der Parteien, beste Direktkandidaten, engste Duelle, Wahlbeteiligung Kuriositäten zur Wahl : Partei-Hochburgen, beste Direktkandidaten, engste Duelle Vo

Wahlbeteiligung und Briefwahl Zahlen und Fakten

  1. Ergebnisse der bisherigen Bundestagswahlen 1949, 1953, 1957, 1961, 1965, 1969, 1972, 1976, 1980, 1983, 1987, 1990, 1994, 1998, 2002, 2005, 2009, 2013, 2017
  2. Wahlbeteiligung bei den Bundestagswahlen 2017 und 2013 sowie bei der Landtagswahl 2013 nach Altersgruppen und Geschlecht Repräsentative Wahlstatistik in Hessen Gesamt-ergebnis 1. Ergebnisse der Bundestagswahlen 2017 und 2013 und der Landtagswahl 2013 - Vergleich der Ergebnisse der repräsentativen Wahlstatistiken mit den Gesamtergebnissen - Art der Angabe Bundestagswahl 2017 (Zweitstimmen.
  3. Bei der Bundestagswahl zeichnet sich eine ungefähr gleich hohe Wahlbeteiligung ab wie 2013: Bis 14 Uhr gaben 41,1 Prozent der Wahlberechtigten ihre Stimme ab. 24. September 2017, 16:41 Uhr Quelle..
  4. Stand: 30.10.2017 Wahlbeteiligung in der Bundesrepublik Deutschland Seit Mitte der 1980er Jahre ist zu beobachten, dass die Wahlbeteiligung zu den Wahlen zum Deutschen Bundestag zurückgeht. Von 1949 bis 1987 betrug die Wahlbeteiligung im Durchschnitt 87 %. Es ist festzustellen, dass die Wahlbeteiligung zu den Bundestagswahlen höher liegt als zu den Europawahlen oder Landtags- und.
  5. Bundestagswahl 2017 Wählen für Anfänger und Mit der Wende erreichte die Wahlbeteiligung bei der Bundestagswahl im Jahr 1990 mit 77,8 Prozent ihren ersten Tiefstand seit 1949. Neben den.
  6. Die Wahlbeteiligung bei der Bundestagswahl 2017 ist insgesamt ähnlich hoch, wie die vor vier Jahren. Deutlich öfter als 2013 sind bisher die Münchener zur Urne gegangen. Als Wahlmuffel haben.
  7. Belegt wird das durch eine von ihm durchgeführte Studie nach den Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen im Jahr 2017. Demnach macht die Wahlbeteiligung zwischen prekären Vierteln und gutsituierten..

Wahlbeteiligung bei der Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 274 Heidelberg nach Wahlbezirken (ohne Briefwahl) Amt für Stadtentwicklung und Statistik, Heidelberg 2017 Anteil bis unter 50 % 50 % bis unter 55 % 55 % bis unter 60 % 60 % bis unter 65 % 65 und mehr. Wahlbezirke nach der Partei mit dem höchsten Stimmenanteil (Erststimme) bei der Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 274 nach Wahlbezirken. Bei einem geschätzten Nichtwähleranteil in Höhe von etwa 24 Prozent haben bei der Bundestagswahl 2017 damit etwa 40 Prozent aller Wahlberechtigten aus der bürgerlichen Mitte entweder gar nicht oder die AfD gewählt Wahlbeteiligung bei 78 Prozent Bei der Bundestagswahl 2017 waren im Wahlkreis Steinfurt III 195.571 Bewohner wahlberechtigt. Von diesen gingen am Sonntag 152.541 tatsächlich zur Urne. Das.. Nachdem wir jetzt wissen, dass die Gültigkeit der kommenden Bundestagswahl 2017 nicht von der Wahlbeteiligung abhängig ist, stellt sich mir die Frage, was bewirken denn die Nichtwähler mit.

Endgültiges Landesergebnis der Bundestagswahl. Partei. 2017. 2013. +/- in %-Pkt. C D U. 35,9 %. 43,3. -7,4 Bundestagswahl 2017 Wahlbeteiligung 6 Landeshauptstadt Potsdam, Statistischer Informationsdienst 3/2017 2 Wahlbeteiligung Im Wahlkreis 61 lag die Wahlbeteiligung bei 79,1 % (2013 74,4 %). In der Landeshauptstadt Potsdam war die Wahlbeteiligung mit 78,8 % um 5,2 Prozentpunkte höher als bei der letzten Bundestagswahl. Die Wahlbe- teiligung in Potsdam war damit höher als im Land Bran-denburg. Bundestagswahl 2017. Bundestagswahl 2013 Alle . Rangfolge. Rangfolge der Wahlbeteiligung und Zweitstimmenanteile einzelner Parteien im Vergleich zu anderen Parteien nach Bundestagswahlkreisen Wahltermin. 24.September 2017 QuickLinks. Übersicht Wahlkreise ; Interaktive Kartendarstellung. Ergebnis der Bundestagswahl 2017 in Baden-Württemberg Wahlbeteiligung und Stimmenanteile im Bundesvergleich Wahlbeteiligung und Stimmenanteile im Wahlkreis- und Kreisvergleich Wahlbeteiligung und Stimmenanteile in den Gemeinden Gewählte Abgeordnete in Baden-Württemberg Sitzverteilung nach Bundesländer Wahlkreis Wahlbeteiligung Alle Parteien Aktuell 2017. Grafikansicht. Tabellenansicht. Mit Enter zur Menüauswahl und zum Bestätigen bzw. Umschalttaste zur Navigation in den einzelnen Auswahlmenüs. Sie können aus vier Parametern zur grafischen Darstellung in Kartenform wählen z.B

04. Okt 2017 Endgültige Ergebnisse der Bundestagswahl 2017 in den Hamburger Stadtteilen. Wahlbeteiligung und Stimmenanteile der Parteien in Prozent (Zweitstimmen Bundestagswahl 2017: 18-Uhr-Prognosen und Hochrechnungen • Bundestagswahl 2017: Vorläufiges Wahlergebnis und Sitzverteilung • Wahlsystem • Wahlumfragen • Wahltippspiel 1949 195

Wahlbeteiligung der Männer und Frauen bei den Bundestagswahlen 2017 und 2013 nach Altersgruppen 5 Wahlbeteiligung bei der Bundestagswahl 2017 nach Altersgruppen und Geschlecht 7 Zweitstimmenanteile der Parteien bei der Bundestagswahl 2017 Bundestagswahl 2017 2.2 Wahlbeteiligung Es lässt sich, wie schon in den letzten Jahren, feststellen: Je älter die Wahlberechtigten sind, desto höher ist die Bereitschaft zur Wahl zu gehen. Bei den Erst- und Jungwählerinnen und -wählern im Alter von 18 bis unter 25 Jahren liegt die Wahlbeteiligung nur bei rund 67,0%. In der Altersgruppe von 25 bis unter 35 Jahren beträgt sie 74,3% und die.

Bei der Bundestagswahl 2017 waren 36,3 % der Wahlberechtigten 60 Jahre und älter. Im Jahr 1990 hatte der Anteil noch 26,8 % betragen. Gleichzeitig haben ältere Wählerinnen und Wähler eine überdurchschnittliche Wahlbeteiligung. Frauen haben mit 29,8 % deutlich häufiger die CDU gewählt als Männer (23,5 %) Bundestagswahl 2017 Bundestagswahl 2017 Deutschland zurück zur Startseite dieser Wahl. Umfragen Wähler nach Altersgruppen Umfragen Wähler nach Altersgruppen Wie schnitten die Parteien bei. September 2017, 21:32 Uhr 452 FDP und Linke zieht die AfD als drittstärkste Partei in den Bundestag ein. Die AfD erreicht bundesweit 12,6 Prozent. Am besten schneidet die Partei in Sachsen ab. Bundestagswahl 2017 Bundestagswahl 2013 ; Erst-stimmen Zweit-stimmen Erst-stimmen Zweit-stimmen; Anzahl % Anzahl % Anzahl % Diff. Anzahl % Diff. Quelle:Bundeswahlleiter: Wahlberechtigte : 61.675.529 : 61.675.529 : 61.946.900 : 61.946.900 : Wähler : 46.973.799 : 76,16 : 46.973.799 : 76,16 : 44.309.925 : 71,53 +4,63 : 44.309.925 : 71,53 +4,63 : Ungültige Stimmen : 593.161 : 1,26 : 466.942 : 0,9

Vorläufiges amtliches Endergebnis: Sitzverteilung undBundestagswahl 2017

Bundestagswahl 2017: Rege Wahlbeteiligung bis Mittag . 24.09.17, 13:45 Uhr email; facebook; twitter; Messenger; Bei der Bundestagswahl deutet sich vielerorts eine höhere Beteiligung als 2013 an. böll.brief Bundestagswahl 2017: Ergebnisse und Analysen . 4 / 23. 2 Wahlergebnis. 2.1 Stimm- und Sitzverteilung. Die Wahlbeteiligung liegt mit 76,2 Prozent um 4,6 Prozentpunkte höher als 2013. Dies ist einerseits ein starker Anstieg im Vergleich zu 2009 (70,8 Prozent) bzw. 2013 (71,5 Pro Wahlbeteiligung: 77,44%: Wahlberechtigte: 249.185: Wähler: 192.967 : Ungültige Erststimmen: 1.738: Gültige Erststimmen: 191.229: Ungültige Zweitstimmen: 1.273: Gültige Zweitstimmen: 191.69 Komm, wir tun so, als ob: Kommende Woche geben eine Million Jugendliche deutschlandweit ihre Stimme ab - so viele wie noch nie. Die Ergebnisse der vergangenen Juniorwahlen zeigen, wie 15- bis 17. Wahlnachtbericht zur Bundestagswahl 2017. Wahlbeteiligung auf über 76 % angestiegen. Bereits bei der Bundestagswahl 2013 war die Wahlbeteiligung leicht um 0,7 Prozentpunkte auf insgesamt 71,5 % angestiegen

Wahlbeteiligung 2017: 9,19 %: 32,08 %: 63,32 %: Wahlbeteiligung Bundestagswahl 2013: 10,82 %: 33,11 %: 64,98 Entwicklung der Wahlbeteiligung zur Bundestagswahl 2017. Die nachfolgende Grafik zeigt die Entwicklung der Wahlbeteiligung im Verlauf des Wahltages am 24. September 2017. Zum Vergleich sind die entsprechenden Werte vorangegangener Wahlen aufgeführt. Die Werte von 8 Uhr entsprechen dem jeweiligen Anteil der Briefwähler an den Wahlberechtigten. Sie können aus vier Parametern zur grafischen Darstellung in Kartenform wählen z.B. A) Wahlkreise/Regierungsbezirke B) Erststimmen Zweitstimmen Wahlbeteiligung C) Alle Parteien CSU usw. D) Aktuelle Wahl und Vorwahl. Wahlkreis . Regierungsbezirk. Erststimmen . Zweitstimmen; Wahlbeteiligung. Alle Parteien . CSU; SPD; GRÜNE; FDP; AfD; DIE LINKE; Sonstige. Aktuell 2017 . Vorwah Bundestagswahl 2017 02 2018 bei den Wahlberechtigten im Alter von 25 bis 29 Jahren. Ihre Beteiligung lag bei 67,5 Prozent und somit um fast zehn Prozentpunkte unter dem Durchschnittswert. Ausgehend von den 25- bis 29-Jährigen steigt die Wahlbeteiligung in den folgenden Altersgruppen zwar konti-nuierlich an, bleibt aber bis zu den 40- bi Wahlbeteiligung: 71,68%: Wahlberechtigte: 166.659: Wähler: 119.455 : Ungültige Erststimmen: 1.064: Gültige Erststimmen: 118.391: Ungültige Zweitstimmen: 701: Gültige Zweitstimmen: 118.75

Repräsentative Wahlstatistik - Der Bundeswahlleite

G 2: Abweichung der Wahlbeteiligung von der landesdurchschnittlichen Wahlbeteiligung bei der Bundestagswahl 2017 nach Geschlecht und Altersgruppen.. 16 G 3: Differenz zwischen den Stimmenanteilen bei Frauen und Männern bei den Bundestagswahlen 2013 und 2017 nach ausgwählten Parteien.. 21 G 4: Gewinne und Verluste bei der Bundestagswahl 2017 gegenüber der Bundestagswahl 2013 nach. Bundestagswahl am 24.09.2017 Zum Vergleich: Bundestagswahl am 22.09.2013; Erststimmen Zweitstimmen Erststimmen Zweitstimmen Differenz des Zweitstimmen-anteils in %-Punkten Anzahl % Anzahl % Anzahl % Anzahl % Wahlberechtigte ohne Sperrvermerk W 9 972 990: 75,7: 9 972 990: 75,7: 10 630 360: 80,2: 10 630 360: 80,2: X: Wahlberechtigte mit.

Bundestagswahl 2017, Wahlbeteiligung, Bundestagswahl, Wahlkreis; Leserbrief schreiben. Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können. Startseite: Bundestagswahl 2017 am 24.09.2017; Landkreis / Kreisfreie Stadt Ergebnis zur Bundestagswahl 2017 am 24.09.2017 Wahlkreis Bamberg . Es wurden alle Wahlbezirke ausgewertet. Diashow; Diagramm; Wahlbeteiligung; Wahlvorschlags- und Bewerberstimmen; Navigationskarte CSU SPD AfD GRÜNE FDP DIE LINKE FREIE WÄHLER Tierschutzpartei Die PARTEI ÖDP BP NPD PIRATEN DM V-Partei³ DiB BGE. Für die Analyse der Wahlbeteiligung nach Alter und Geschlecht werden erhoben: Wahlberechtigte, Wahlscheinvermerk, Beteiligung an der Wahl, Geschlecht sowie. höchstens zehn Geburtsjahresgruppen mit jeweils mindestens drei Geburtsjahrgängen bei der Bundestagswahl 2017: Geburtsgruppe. Altersgruppe. 1997 - 1999 Ergebnis zur Bundestagswahl 2017 am 24.09.2017 Wahlkreis Würzburg . Es wurden alle Wahlbezirke ausgewertet. Diagramm; Wahlbeteiligung; Wahlvorschlags- und Bewerberstimmen; Navigationskarte CSU SPD GRÜNE FDP AfD DIE LINKE FREIE WÄHLER PIRATEN ÖDP BP NPD Tierschutzpartei MLPD BüSo BGE DiB DKP DM Die PARTEI Gesundheitsforschung V-Partei³ Die Gemeinden werden mit der Farbe der Partei, welche.

Wahlforschung: Wie Deutschlands Alte an Macht gewinnen - WELT

Wahlbeteiligung bei Bundestagswahlen in Deutschland Statist

August 2017 strahlte Sat.1 eine Sendung mit Spitzenvertretern der Grünen, der Linken, der FDP und der AfD aus. Seit vierzig Jahren sinkt die Wahlbeteiligung bei Bundestagswahlen in Deutschland. 58,96 % der ca. Wenige Tage vor der Wahl wurde die Union institutsübergreifend mit 34-37 Prozent als klar stärkste Kraft gesehen Bundestagswahl 2017. Bei der Bundestagswahl verzeichnen Union und SPD deutliche Verluste. Die AfD wird drittstärkste Kraft - in Brandenburg ist sie auf Platz 2. Die Wahlbeteiligung ist im Vergleich zur letzten Bundestagswahl gestiegen. Third-party content. An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener externer Inhalt. Beim Laden werden Daten an externe Dienstleister.

Bundestagswahl 2017: Wahlbeteiligung bis 14 Uhr bei 41,1%. WIESBADEN/BERLIN - Bei der heutigen Bundestagswahl haben bis 14:00 Uhr 41,1 Prozent aller Wahlberechtigten ihre Stimmen abgegeben. Dabei sind die abgegebenen Stimmen der Briefwählerinnen und Briefwähler nicht berücksichtigt. Der Bundeswahlleiter hat diesen Zwischenstand zur Wahlbeteiligung in Zusammenarbeit mit den. Wahl zum 19. Deutschen Bundestag 24. September 2017 - Endgültige Ergebnisse - Wahlkreis 16 Bundestagswahl am 24. September 2017 September 2017 Hier können Sie die amtlichen Ergebnisse der Bundestagswahl 2017, ergänzt durch verschiedene Wahlanalysen abrufen

Die Wahlbeteiligung betrug bei der Bundestagswahl 2017 deutschlandweit 76,2 Prozent. Am höchsten war sie in Baden-Württemberg und in Bayern mit 78,3 Prozent bzw. 78,2 Prozent, während in Sachsen-Anhalt mit nur 68,1 Prozent die geringste Wahlbeteiligung festzustellen war. Thüringen lag mit einer Wahlbeteiligung von 74,3 Prozent im Mittelfel Schnellmeldung zur Bundestagswahl 2017 am 24.09.2017 Wahlkreis Landshut - Landkreis Landshut - Gemeinde Weihmichl - Wahlbezirk Weihmichl (0000) Wahlbezirk ausgewertet. Diagramm; Wahlbeteiligung ; Wahlvorschlags- und Bewerberstimmen; Erststimmen in % Seitenanfang. Zweitstimmen in % Seitenanfang. Gewinn/Verlust zur Bundestagswahl 2013, Erststimmen in Prozentpunkte. Seitenanfang. Gewinn/Verlust. Die Bundestagswahl 2017 in Köln - Zusammenfassung der wichtigsten Ergebnisse 5 3. Das Ergebnis der Bundestagswahl 2017 aus Kölner Sicht 7 3.1. Zweitstimmenergebnisse der Parteien 7 3.2. Die Erststimmenergebnisse in den vier Kölner Wahlkreisen 10 3.3. Stimmensplitting 13 4. Wahlbeteiligung 15 5

Niedersachsen-Ergebnis: CDU und SPD verlieren | NDRBundestagswahlkreis Landshut – Wikipedia

Wahlbeteiligung bei Bundestagswahlen - Bundestagswahl 202

Bei der Landtagswahl 2017 in Niedersachsen lag die Wahlbeteiligung bei 63,1 Prozent. Üblicherweise wird sie bei der Darstellung von Wahlprognosen oder Wahlergebnissen nicht berücksichtigt. Die Hauptgründe für die Enthaltung bei Landtagswahlen sind nicht Desinteresse oder Gleichgültigkeit, sondern politische Gründe wie Unmut über Politiker oder Unzufriedenheit mit den Programmen der. Wahlbeteiligung bei der Bundestagswahl 2017 und die Veränderung gegenüber 2013 im Freistaat Sachsen nach Wahlkreisen 7 Erst- und Zweitstimmenanteile für die bei Bundestagswahl 2017 und deren Vergleich zu 2013 im Freistaat Sachsen nach Wahlkreisen CDU 8 DIE LINKE 9 SPD 10 AfD 11 GRÜNEN 12 FDP 13 Tabellen Bundesergebnis 1. Endgültiges Ergebnis bei der Bundestagswahl 2017 in der. Bei der Bundestagswahl zeichnet sich eine ähnliche Wahlbeteiligung ab wie vor vier Jahren. Bis 14 Uhr gaben 41,1 Prozent der Wahlberechtigten ihre Stimme ab, wie der Bundeswahlleiter mitteilte. Das.. Laut Bundeswahlleiter liegt die Wahlbeteiligung bis 14 Uhr bei 41,1 Prozent. Dabei sind die abgegebenen Stimmen der Briefwählerinnen und Briefwähler nicht berücksichtigt, heißt es in der.

Ergebnisse der Bundestagswahl 2017 bp

Bei der Bundestagswahl 2017 haben 112.989 Auslandsdeutsche einen Antrag gestellt, per Briefwahl an der Abstimmung teilzunehmen. Das waren gegenüber der Bundestagswahl 2013 68,5 Prozent mehr. Fast 80 Prozent der Antragsteller:innen wohnten in Europa Wahlbeteiligung: 77,77%: Wahlberechtigte: 41.714: Wähler: 32.439 : Ungültige Erststimmen: 196: Gültige Erststimmen: 32.243: Ungültige Zweitstimmen: 146: Gültige Zweitstimmen: 32.29

Wahlbeteiligung und Wahlverhalten nach Alter und

Veröffentlicht von Statista Research Department, 19.10.2017 Die Statistik zeigt die Wahlbeteiligung in den Bundesländern bei der Bundestagswahl am 24. September 2017. In Baden-Württemberg war die.. Bei der Bundestagswahl 2017 haben sich ältere Menschen deutlich stärker als jüngere Wahlberechtigte beteiligt. So gaben 80,1 Prozent der 60- bis 69-jährigen Wahlberechtigten ihre Stimme ab, aber nur 62,1 Prozent der 18- bis 24-jährigen. Ebenso nutzten fast 80 Prozent der 70-Jährigen und Älteren sowie der 45- bis 59-Jährigen ihr Wahlrecht Wahlbeteiligung 55,6. WAHLERGEBNISSE BUNDESTAGSWAHL 2017 Stimmenauszählung Bundestagswahl 2017: Niederbrechen Kinderhaus % Parteien Stimmen % Wahlberechtigte ohne Sperrvermerk 762 Willsch, Klaus-Peter 289 48,7 Wahlberechtigte mit Sperrvermerk 247 Rabanus, Martin Hermann 133 22,4 Wahlberechtigte insgesamt 1.009 Müller, Timo 37 6,2 Wähler 598 Pörtner, Benno 31 5,2 Davon mit Wahlschein 510.

Bundestagswahl 2017 - So hoch ist die Wahlbeteiligung in

Wahlbeteiligung an den deutschen Bundestagswahlen Die Wahlbeteiligung gibt den Anteil der Wahlberechtigten wieder, die bei einer Wahl tatsächlich gewählt haben. Abhängig von der jeweiligen Gebietskörperschaft werden auch jene zu den Wählenden gezählt, die einen leeren Wahlzettel oder einen ungültigen eingelegt haben Bundestagswahl 2017 - Wählerwanderung. Union SPD Linke Grüne FDP AfD Andere Nichtwähler Zuzug Neuwähler Union SPD Linke Grüne FDP AfD Andere Nichtwähler Wegzug Verstorben

Wahlergebnis Mettmann I: Das Ergebnis im Wahlkreis 104

Wahlen 2017. Niedersachsen 2017; Bundestagswahl 2017; TV-Duell 2017; Nordrhein-Westfalen 2017; Schleswig-Holstein 2017; Saarland 2017; Wahlen 2016. Berlin 2016; Meckenburg-Vorpommern 2016; Baden-Württemberg 2016; Rheinland-Pfalz 2016; Sachsen-Anhalt 2016; Wahlen 2015. Bremen 2015; Hamburg 2015; Wahlen 2014. Brandenburg 2014; Thüringen 2014; Sachsen 2014; Europawahl 2014; Wahlen 201 Bundeskanzlerin Angela Merkel hat bei der Bundestagswahl 2017 ihre Stimme abgegeben. Wahlbeteiligung am Morgen rege. Kostenlos abonnieren: http://bit.ly/KS.. Wahlparty zur Bundestagswahl 2017 im Soester Kreishaus Hans Jürgen Thies (vorne) von der CDU freut sich über seinen Wahlsieg Foto: Jona Beckwermert Wahlparty im Soester Kreishaus Wahlparty zur Bundestagswahl 2017 im Soester Kreishaus Gerhard Helmuth Berengar Elsner von Gronow, Kandidat der AfD (Mitte) Foto: Jona Beckwermer

Bundestagswahl 2017: Wahlbeteiligung bislang niedriger als

Am Mittag werden erste Zwischenstände zur Wahlbeteiligung bei der Bundestagswahl 2017 bekannt. In Bayern und in Sachsen-Anhalt stellen die Wahllokale ein höheres Interesse fest Nachdem die Wahlbeteiligung bei den letzten beiden Wahlen auf die 70-Prozent-Grenze abgerutscht war, könnte dieses Jahr wieder ein Anstieg erwartet werden. Doch welche Themen sind wahlentscheidend? Was ist Ihrer Meinung nach das wichtigste Thema zur Bundestagswahl 2017? Die Abstimmung über das wichtigsten Thema zur Bundestagswahl ist eine laufende Befragung. Teilnehmer, die abstimmen, sehen.

Wiesbaden (ots). Bei der Wahl zum 19. Deutschen Bundestag am Sonntag, den 24. September 2017, wird der Bundeswahlleiter am Nachmittag den Zwischenstand zur Wahlbeteiligung bis 14:00 Uhr sowie in. Alle Informationen zur Bundestagswahl im Live-Ticker; Das vorläufige Ergebnis der Bundestagswahl 2017; Am drohenden politischen Donner gab es vor der Bundestagswahl kaum noch Zweifel. Doch dass. Bundestagswahl 2017 wahlbeteiligung nach alter Home / 2019 / Bundestagswahl 2017 wahlbeteiligung nach alter gracefulyou.site - die erste Adresse für Nachrichten und Information: An Tagen im Jahr rund um die Uhr aktualisiert bietet gracefulyou.site die wichtigsten Nachrichten des Tages und zusätzliche Informationen in Text, Bild, Audio und Video, sowie umfassende Berichte und September 2017 fand die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag statt. In 299 Wahlkreisen waren 598 Abgeordnete zu wählen, davon 299 nach Kreiswahlvorschlägen in den Wahlkreisen (Erststimme) und die Übrigen nach Landeslistenvorschlägen (Zweitstimmen). Jeder Wähler hatte zwei Stimmen, eine für die Wahl eines/einer Wahlkreisabgeordneten (Erststimme) und eine für die Wahl einer Landesliste/Partei. Wahlbeteiligung: 79,56%: Stimmberechtigte: 75.716: Wähler: 60.240 : Ungültige Erststimmen: 1.014: Gültige Erststimmen: 59.226: Ungültige Zweitstimmen: 540: Gültige Zweitstimmen: 59.70

  • One piece big mom personality.
  • Stonewood Woaz Whisky.
  • Goethe Institut Lehrbuch A1.
  • IntCal.
  • GE echocardiography.
  • Mobilfunk Aktualisierung fehlgeschlagen iPhone.
  • Rossmann Schmuck.
  • Ausstechformen sonderanfertigung.
  • PrEP AOK.
  • Safari Download Mac.
  • Broker mit automatischer Abgeltungssteuer.
  • Money Manager App Anleitung.
  • Internationales Studentenhaus Innsbruck.
  • Erklärvideo günstig.
  • Samsung aa59 00581a bedienungsanleitung.
  • Terrier type crossword.
  • ESUS tracking.
  • OECD Länder.
  • Milasan Pre HA.
  • Leber Schmerzen Symptome.
  • Biblischer Freudenruf.
  • Vorwahl China.
  • Erste Hilfe Kurs Deutschlandsberg.
  • 2 weeks Thailand.
  • Steuerklasse 6 da keine Meldeadresse.
  • Der brennende Dornbusch Erklärung.
  • Siemens für uns Shop München Perlach Öffnungszeiten.
  • Autoreifen Deckenhalterung.
  • Maybrit Illner Mutter.
  • Wohnung mieten Sulzbach an der Murr.
  • Soledum Balsam Schwangerschaft.
  • Dichtungsband wasserdicht Außenbereich bauhaus.
  • Bio Pantoletten DEICHMANN.
  • WoW flammendes Artefakt.
  • Torbeschläge schwere Ausführung.
  • ESUS tracking.
  • 83 kVA to kW.
  • Steuerabkommen mit China.
  • Chaff Tribute von Panem.
  • Webcam Niederhorn.
  • Voreingenommen Gegenteil.